02.11.2022
Bürgerbus Verbandsgemeinde Monsheim:
Auftakt mit Informationsveranstaltung am 28. November 2022

Die Verbandsgemeinde Monsheim will mit einem Bürgerbus die Mobilität im Nahbereich verbessern. Deshalb laden Verbandsgemeinde und Agentur Landmobil gemeinsam zur Auftaktveranstaltung Projekt Bürgerbus am Montag, den 28. November 2022 um 18 Uhr in das Rathaus nach Monsheim ein. Archivbild/Symbolfoto: Dr. Holger Jansen/Agentur Landmobil Die Verbandsgemeinde Monsheim will mit einem Bürgerbus die Mobilität im Nahbereich verbessern. Deshalb laden Verbandsgemeinde und Agentur Landmobil gemeinsam zur Auftaktveranstaltung Projekt Bürgerbus am Montag, den 28. November 2022 um 18 Uhr in das Rathaus nach Monsheim ein. Willkommen sind alle Personen, die sich für das Thema interessieren.

Der Bürgerbus soll vor allem die Nahmobilität zwischen den Ortsgemeinden verbessern. Zentralörtliche Dienstleistungen wie Ärzte, Einkaufsmöglichkeiten und die Verwaltung finden sich nur in den größeren Orten. Der Bürgerbus wird eine starke soziale Komponente erhalten. Positive Beschlüsse aus dem Verbandsgemeinderat liegen bereits vor. Auch aus der Verwaltung wird das Projekt aktiv unterstützt.

Ein Bürgerbus lebt immer vom ehrenamtlichen Engagement aus der Mitte der Gesellschaft. Verbandsgemeinde und Agentur Landmobil stellen die Details am 28. November 2022 vor und werben zugleich um weitere ehrenamtliche Mitarbeit. Im Jahr 2023 folgen Planungs- und Schulungsveranstaltung. Der Start des Bürgerbusses ist zum Sommer 2023 vorgesehen.

Termin: Informationsveranstaltung Bürgerbus Verbandsgemeinde Monsheim zum Projektauftakt am Montag, den 28. November 2022 um 18 Uhr im Ratssaal, Alzeyer Straße 15, 67590 Monsheim.