25.10.2021
Bürgerbus Bobenheim-Roxheim nimmt Betrieb wieder auf

Der Bürgerbus in Bobenheim-Roxheim (Rhein-Pfalz-Kreis) wird nach langer Coronapause wieder den Betrieb aufnehmen. Nach Angaben des Seniorenbeirates soll der Fahrbetrieb am Donnerstag, den 4. November 2021 wieder starten. Der Kleinbus fährt auf einer festen Linie, so dass die erste Fahrt um 10 Uhr an der Haltestelle Industriestraße/Sandweg beginnt. Archivbild Agentur Landmobil Der Bürgerbus in Bobenheim-Roxheim (Rhein-Pfalz-Kreis) wird nach langer Coronapause wieder den Betrieb aufnehmen. Nach Angaben des Seniorenbeirates soll der Fahrbetrieb am Donnerstag, den 4. November 2021 wieder starten. Der Kleinbus fährt auf einer festen Linie, so dass die erste Fahrt um 10 Uhr an der Haltestelle Industriestraße/Sandweg beginnt.

Bei den Fahrten gilt nach Angaben des Seniorenbeirates unter Vorsitz von Rainer Schiffmann die 2-G-Regel. Es dürfen also nur Personen mitfahren, die nachweislich vollständig geimpft oder genesen sind. Zudem muss während der Fahrt eine FFP2-Maske getragen werden. Fahrtage sind montags und donnerstags. Mit Anwendung der 2-G-Regel und zusätzlicher FFP2-Maskenpflicht werden die Vorgaben aus den Landesverordnungen zur Corona-Bekämpfung in Bobenheim-Roxheim deutlich strenger angewendet.

Weitere Informationen:
Zur Gemeinde Bobenheim-Roxheim (externer Link)