18.10.2021
Verbandsgemeinde Lambrecht (Pfalz): Bürgerbus wieder verfügbar

In Lambrecht (Pfalz) hat der Bürgerbus nach langer Corona-Pause den Fahrbetrieb wieder aufgenommen. Archivbild 2017/Dr. Holger Jansen/Agentur Landmobil Das öffentliche Leben normalisiert sich weiter. Jetzt auch in Lambrecht (Pfalz), wo der Bürgerbus nach langer Corona-Pause wieder den Fahrbetrieb aufgenommen hat. Das Team der Agentur Landmobil, Dr. Holger Jansen und Ralp Hintz, hatten das Projekt Bürgerbus im Jahr 2017 zusammen mit dem damaligen Bürgermeister Manfred Kirr entwickelt. Im Frühjahr 2018 nahm das Fahrzeug den Betrieb auf.

Der Rat der Verbandsgemeinde hatte 2017 dem Bürgerbusprojekt einstimmig das Mandat erteilt. Am 6. September 2017 waren Dr. Holger Jansen und Ralph Hintz mit der öffentlichen Informationsveranstaltung vor Ort. Die Planungsveranstaltung folgte im November 2017. Der Bürgerbus dient vorrangig dazu, Menschen zu helfen, die aufgrund ihrer eingeschränkten körperlichen Mobilität nur unter großen Schwierigkeiten oder gar nicht Busse und Bahnen nutzen können.

Nach Angaben der Verbandsgemeinde steht der Bürgerbus ausdrücklich nicht für verordnete Krankenfahrten zur Verfügung. Zudem sollte das Fahrzeug nicht als kostenloses Taxi missverstanden werden. Faltbare Rollatoren können mitgenommen werden, Rollstühle und andere sperrige Fahrzeuge jedoch nicht. Eine telefonische Vorbestellung ist immer montags und mittwochs möglich, Fahrtage sind immer dienstags und donnerstags (außer an Feiertagen).