01.07.2020
Verbandsgemeinde Asbach: Bürgerbus wieder unterwegs

Teamleiter Georg Becker, Fahrer Helmut Klöckner und Fahrer Josef Büllesbach (v.l.n.r) freuen sich auf den Neustart nach der Corona-Auszeit. Foto: Reiner Besgen/Öffentlichkeitsarbeit Bürgerbus der Verbandsgemeinde Asbach Der Bürgerbus der Verbandsgemeinde Asbach (Kreis Neuwied) ist seit dem 30 Juni 2020 wieder unterwegs. 14 Fahrten standen direkt am ersten Tag nach der Corona-Auszeit im Fahrplan. "Wir sind froh, dass unser Angebot nach dem Neustart wieder so gut angenommen wird", sagt Teamleiter Georg Becker. Die Agentur Landmobil hatte den Bürgerbus 2018 im Auftrag der Verbandsgemeinde Asbach entwickelt.

"Wir sind wieder für Sie da", lautet die zentrale Botschaft für die Fahrgäste. Klar ist, dass die aktuellen Rahmenbedingungen dem 35 Personen zählenden Bürgerbusteam und den Fahrgästen einiges abverlangen. So gilt es, die Hygienevorgaben von Verbandsgemeinde und Land zu beachten. Dazu gehört der Mund- und Nasenschutz für alle Fahrgäste, eine Trennfolie zwischen Fahrer und Fahrgastraum und die Desinfektion nach jeder Fahrt. Befördert werden derzeit nur ein Fahrgast gleichzeitig bzw. zwei Personen, die in einem Haushalt wohnen.

Mit der telefonischen Voranmeldung sind die Kontaktdaten der Fahrgäste bekannt, so dass für den Fall der Fälle eine Nachverfolgung möglich wäre. Der Bürgerbus fährt am Dienstag, Donnerstag und Freitag von 8 bis 18 Uhr. Die telefonische Vorbestellung ist immer montags, mittwochs und donnerstags von 14 bis 16 Uhr unter 02683 912223 möglich.

Die Verbandsgemeinde Asbach liegt im nördlichen Rheinland-Pfalz unweit der Landesgrenze zu Nordrhein-Westfalen. Sie zählt vier Ortsgemeinden, die sich in 137 Ortslagen auf einer Fläche von 110 Quadratkilometern gliedern. Mit dem Bürgerbus ergibt sich für die ländlich geprägte Verbandsgemeinde Asbach mit rund 22.000 Einwohnern eine deutliche Verbesserung in der lokalen Mobilität.

Fahrer Helmut Klöckner, Fahrer Heinz Stöcklein, Fahrer Josef Büllesbach und Teamleiter Georg Becker (v.l.n.r.) posieren für den Fotografen von den zwei Bürgerbussen und freuen sich, dass die Fahrzeuge jetzt wieder unterwegs sind. Foto: Reiner Besgen/Öffentlichkeitsarbeit Bürgerbus der Verbandsgemeinde Asbach

Bild: Fahrer Helmut Klöckner, Fahrer Heinz Stöcklein, Fahrer Josef Büllesbach und Teamleiter Georg Becker (v.l.n.r.) posieren für den Fotografen von den zwei Bürgerbussen und freuen sich, dass die Fahrzeuge jetzt wieder unterwegs sind. Foto: Reiner Besgen/Öffentlichkeitsarbeit Bürgerbus der Verbandsgemeinde Asbach

Bild oben: Teamleiter Georg Becker, Fahrer Helmut Klöckner und Fahrer Josef Büllesbach (v.l.n.r) freuen sich auf den Neustart nach der Corona-Auszeit. Foto: Reiner Besgen/Öffentlichkeitsarbeit Bürgerbus der Verbandsgemeinde Asbach

Lesen Sie auch:
Feierstimung am Rathaus: Bürgerbus in der Verbandsgemeinde Asbach rollt (Meldung vom 17. August 2018)