29.08.2021
Bürgerbus aus Lauterecken-Wolfstein bei Ehrenamtstag in Bad Kreuznach

Auf dem 18. landesweiten Ehrenamtstag in Bad Kreuznach stellt sich der Bürgerbus aus der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein vor. Die Veranstaltung findet statt am Sonntag, den 29. August 2021 um 9 Uhr. Archivbild Lauterecken/Agentur Landmobil/Dr. Holger Jansen Auf dem heutigen 18. landesweiten rheinland-pfälzischen Ehrenamtstag in Bad Kreuznach sind auch die Bürgerbusse präsent. Stellvertretend für die 84 erfolgreichen Projekte aus dem ganzen Land stellen sich Team und Fahrzeug aus der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein (Kreis Kusel) in Bad Kreuznach vor.

Weiterlesen ...

17.08.2021
Bürgerbus aus Lauterecken-Wolfstein bei Ehrenamtstag in Bad Kreuznach

Die Vorbereitungen für den 18. landesweiten Ehrenamtstag in Bad Kreuznach laufen derzeit auf Hochtouren. Stellvertretend für die 84 ehrenamtlichen Bürgerbusse in Rheinland-Pfalz stellt sich das Team aus der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein (Kreis Kusel) in der Kurstadt vor. Die Veranstaltung startet am Sonntag, den 29. August 2021 um 9 Uhr. Archivbild Lauterecken/Agentur Landmobil/Dr. Holger Jansen Die Vorbereitungen für den 18. landesweiten Ehrenamtstag in Bad Kreuznach laufen derzeit auf Hochtouren. Stellvertretend für die 84 ehrenamtlichen Bürgerbusse in Rheinland-Pfalz stellt sich das Team aus der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein (Kreis Kusel) in der Kurstadt vor. Die Veranstaltung startet am Sonntag, den 29. August 2021 um 9 Uhr.

Weiterlesen ...

13.08.2021
Herzlichen Glückwunsch: Bürgerbus Freinsheim besteht seit 25 Jahren

Seit 25 Jahren ist der Bürgerbus Freinsheim erfolgreich unterwegs. Das Archivbild zeigt das 2015 neu in Betrieb genommene Fahrzeug. (c) Archivbild Wir gratulieren: Seit 25 Jahren besteht der Bürgerbus in der Verbandsgemeinde Freinsheim (Kreis Bad Dürkheim). Der Bürgerbus ist das älteste fahrende Projekt in Rheinland-Pfalz. Im Juli 1996 startete der Bürgerbus in den Betrieb. Damals war das Angebot nur im festen Linienbetrieb möglich. Rechtsträger ist ein Bürgerbusverein.

Weiterlesen ...

01.06.2021
Heute ab 17 Uhr: Agentur Landmobil präsentiert Projekt Bürgerbus Saarland

Die Agentur Landmobil präsentiert am Dienstag, den 1. Juni 2021 ab 17 Uhr das Beratungsprojekt Bürgerbusse Saarland. Gastgeber der digitalen Veranstaltung ist die in Saarbrücken ansässige ASKO Europa-Stiftung. Die Bürgerbusexperten der Agentur, Dr. Holger Jansen und Karl-Heinz Schoon, stellen Details zur lokalen Nahmobilität vor. Kommunen sind bei Entwicklung und Betrieb eines Bürgerbusses wichtige Partner. Die Agentur Landmobil präsentiert am heutigen Dienstag, den 1. Juni 2021 ab 17 Uhr das Beratungsprojekt "Bürgerbusse Saarland". Gastgeber der digitalen Veranstaltung ist die in Saarbrücken ansässige ASKO Europa-Stiftung. Die Bürgerbusexperten der Agentur Landmobil, Dr. Holger Jansen und Karl-Heinz Schoon, stellen alle Details zur lokalen Nahmobilität vor. Im Saarland werden derzeit die Gemeinden Eppelborn, Gersheim, Mandelbachtal, Tholey und Wallerfangen betreut.

Weiterlesen ...

25.05.2021
Blick über die Landesgrenze ins Saarland:
Am 1. Juni 2021 - Agentur Landmobil präsentiert Projekt Bürgerbus Saarland

Die Agentur Landmobil präsentiert am Dienstag, den 1. Juni 2021 ab 17 Uhr das Beratungsprojekt Bürgerbusse Saarland. Gastgeber der digitalen Veranstaltung ist die in Saarbrücken ansässige ASKO Europa-Stiftung. Die Bürgerbusexperten der Agentur, Dr. Holger Jansen und Karl-Heinz Schoon, stellen Details zur lokalen Nahmobilität vor. Kommunen sind bei Entwicklung und Betrieb eines Bürgerbusses wichtige Partner. Die Agentur Landmobil präsentiert am Dienstag, den 1. Juni 2021 ab 17 Uhr das Beratungsprojekt "Bürgerbusse Saarland". Gastgeber der digitalen Veranstaltung ist die in Saarbrücken ansässige ASKO Europa-Stiftung. Die Bürgerbusexperten der Agentur, Dr. Holger Jansen und Karl-Heinz Schoon, stellen Details zur lokalen Nahmobilität vor. Kommunen sind bei Entwicklung und Betrieb eines Bürgerbusses wichtige Partner.

Weiterlesen ...

10.05.2021
Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung:
Wettbewerbsaufruf zu Mobilität in ländlichen Räumen

Bürgerbusse leisten einen wichtigen Beitrag, um die Mobilität in ländlichen Räumen zu verbessern. Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung ruft jetzt zu einem Wettbewerb zu Mobilität in ländlichen Räumen auf. Archivbild Bürgerbus Verbandsgemeinde Oberes Glantal/Dr. Holger Jansen/Agentur Landmobil Mobilität ist Voraussetzung, um am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Deshalb ruft das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) jetzt zur Teilnahme am Wettbewerb "Mobil in ländlichen Räumen" auf. Ziel ist es, erfolgreiche kooperative Mobilitätsprojekte in ländlichen Räumen zu identifizieren. Der vor Ort organisierte und betriebene Bürgerbus kann ein solches Projekt sein.

Weiterlesen ...

07.05.2021
Landkreis Neuwied: Fahrten mit dem Bürgerbus zum Impfzentrum nach Oberhonnefeld weiterhin möglich

Auch der Bürgerbus aus der Verbandsgemeinde Asbach steuert regelmäßig das Impfzentrum des Landkreises Neuwied in Oberhonnefeld an. Archivbild: Dr. Holger Jansen/Agentur Landmobil Auch im Landkreis Neuwied bieten die Bürgerbusse weiterhin ein Fahrangebot zum Impfzentrum nach Oberhonnefeld. In sechs der sieben Verbandsgemeinden des Kreises besteht ein Bürgerbusangebot. In der Stadt Neuwied und der Verbandsgemeinde Dierdorf gibt es keine Bürgerbusse. Hier wird nach Lösungen im Einzelfall gesucht. Die Impfkampagne in Rheinland-Pfalz läuft seit genau vier Monaten.

Weiterlesen ...

06.05.2021
Kreis Kusel: Impffahrten der Bürgerbusse werden ab 10. Mai 2021 über die Verbandsgemeinden disponiert

So fing es am 7. Januar 2021 an: Der Bürgerbus aus der Verbandsgemeinde Oberes Glantal im Südkreis Kusel steht vor dem Impfzentrum in der ehemaligen Kaserne in Kusel auf dem Windhof. Am 7. Januar 2021 war der erste Impftag. Mit Interesse verfolgte eine Reporterin von Deutschlandradio die Aktion. Foto: Karl-Heinz Schoon/Bürgerbus Oberes Glantal Die Bürgerbusse im Landkreis Kusel werden ab dem 10. Mai 2021 wieder von den Teams in den jeweiligen Verbandsgemeinden disponiert. Bis auf weiteres werden nur Fahrten zu Hausärzten zum Impfen und zum Impfzentrum nach Kusel angeboten. Bereits gebuchte Fahrten zum Impfzentrum nach Kusel bleiben bestehen. Neue Fahrten werden über den Bürgerbus-Telefondienst in der jeweiligen Verbandsgemeinde angenommen.

Weiterlesen ...

24.03.2021
Bürgerbus Thema für SWR-Fernsehen

Basis für den Bürgerbus ist ein Ford Transit. Er wurde für die Verwendung als Bürgerbus noch mit Trittstufe und Haltegriffen ausgerüstet. Foto: Dr. Holger Jansen/Projekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz/Agentur Landmobil Der Bürgerbus im südlichen Teil der Verbandsgemeinde Ruwer (Kreis Trier-Saarburg) ist Teil der SWR-Fernsehsendung "Hierzuland". In dem TV-Format besucht ein Team des Senders Orte in Rheinland-Pfalz und spricht mit Menschen, die dort leben. Dieses Mal ist die Brunnenstraße in Holzerath dabei. Der Ort gehört zur Verbandsgemeinde Ruwer und liegt etwa 20 Kilometer südöstlich von Trier.

Weiterlesen ...

23.03.2021
Verbandsgemeinde Simmern-Rheinböllen:
Kein Bürgerbusbetrieb – aber Fahrten zum Impfzentrum sind möglich

Der Bürgerbus der früheren Verbandsgemeinde Simmern (Hunsrück) ist bereits seit 2015 erfolgreich unterwegs, wie das Archivbild vom Januar 2015 zeigt. Bild/Archiv: Dr. Holger Jansen/Projekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz Aufgrund der aktuellen Situation sind die Fahrten mit den Bürgerbussen in der Verbandsgemeinde Simmern-Rheinböllen weiterhin eingestellt. Unter normalen Bedingungen sind in der Region vier Fahrzeuge unterwegs: Für Simmern (Hunsrück) und Umgebung, Rheinböllen und Umgebung, Külz/Neuerkirch und im Biebertal. Die Verwaltung bittet alle Fahrgäste um Verständnis für die Maßnahme. Der Bürgerbus aus Simmern bietet Fahrten zum Impfzentrum nach Simmern an.

Weiterlesen ...

17.03.2021
Verbandsgemeinde Ruwer weitet Hilfsangebot für Corona-Impfung aus

Im südlichen Teil der Verbandsgemeinde Ruwer (Kreis Trier-Saarburg) fährt seit August 2017 ein Bürgerbus für fünf Ortsgemeinden. Die Verbandsgemeinde hat im aktuellen Amtsblatt eine Übersicht veröffentlicht. Grafik/Quelle: Amtsblatt Verbandsgemeinde Ruwer mit Aktualisierung Agentur Landmobil/Dr. Holger Jansen Im südlichen Teil der Verbandsgemeinde Ruwer (Kreis Trier-Saarburg) fährt seit August 2017 ein Bürgerbus für fünf Ortsgemeinden. Doch auch in den anderen Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde wird den Menschen geholfen, wenn diese sich zu einem Impftermin anmelden möchten oder Hilfe bei der Fahrt zum Impfzentrum benötigen. Die Verbandsgemeinde hat im aktuellen Amtsblatt eine Übersicht veröffentlicht (Aktualisierung Bonerath durch Agentur Landmobil).

Weiterlesen ...

02.03.2021
Verbandsgemeinde Kirchen (Sieg):
Bürgerfahrdienst und Gemeindeschwester Plus mit Fahrdienst zum Impfzentrum

Der Bahnhof in Kirchen und das Krankenhaus sind wichtige Fahrziele für den Bürgerfahrdienst der Verbandsgemeinde Kirchen (Sieg). Derzeit steht jedoch das Impfzentrum in Wissen/Sieg als wichtigstes Fahrzeil im Mittelpunkt. Archivbild: Dr. Holger Jansen/Projekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz/Agentur Landmobil Mit der Software "Bürgerbus Digital" der Agentur Landmobil disponiert der Bürgerfahrdienst der Verbandsgemeinde Kirchen (Sieg) ab sofort Fahrten zum Impfzentrum nach Wissen. 18 ehrenamtliche Fahrer und die Gemeindeschwester Plus stehen mit insgesamt zwei Fahrzeugen an allen Wochentagen zur Verfügung. Unter Tel. 02741 688860 kann montags und mittwochs von 13 bis 16 Uhr angefragt werden, ob der Fahrservice genutzt werden kann.

Weiterlesen ...

22.02.2021
Impfzentrum in Landau startet am Montag – Stadt und Kreis helfen bei Anfahrt

Am Montag, den 22. Februar 2021 geht das neue Impfzentrum in Landau in Betrieb. Nach Angaben der Stadtverwaltung wird ein ehemaliges Lagergebäude im Landauer Gewerbepark am Messegelände genutzt. Menschen aus Landau und großen Teilen des Landkreises Südliche Weinstraße können ihre Corona-Schutzimpfung hier erhalten. Bei der Anfahrt helfen der Kreis Südliche Weinstraße und die Stadt Landau. Wer für die Fahrt aus Landau oder dem Kreis Südliche Weinstraße Unterstützung benötigt kann sich von Montag bis Freitag von 9 – 17 Uhr unter Tel. 06341 940444 melden. Archivbild/Symbolfoto: Dr. Holger Jansen/Agentur Landmobil Am Montag, den 22. Februar 2021 geht das neue Impfzentrum in Landau in Betrieb. Nach Angaben der Stadtverwaltung wird ein ehemaliges Lagergebäude im Landauer Gewerbepark am Messegelände genutzt. Menschen aus Landau und großen Teilen des Landkreises Südliche Weinstraße können ihre Corona-Schutzimpfung hier erhalten. Bisher gab es nur das deutlich weiter entfernt liegende Impfzentrum in Wörth am Rhein.

Weiterlesen ...

08.02.2021
Bürgerbus "Unser Busje" fährt aus Bodenheim zum Impfzentrum Ingelheim

Der Bürgerbus der Verbandsgemeinde Bodenheim (Kreis Mainz-Bingen) fährt auch zum Impfzentrum nach Ingelheim. Das hat Bürgermeister Dr. Robert Scheurer mitgeteilt. Archivbild Bürgerbus Bodenheim/Dr. Holger Jansen/Agentur Landmobil Der Bürgerbus der Verbandsgemeinde Bodenheim (Kreis Mainz-Bingen) fährt auch zum Impfzentrum nach Ingelheim. Das hat Bürgermeister Dr. Robert Scheurer mitgeteilt. Das Angebot gilt für Menschen über 80, die sonst keine Unterstützung aus Familie oder Nachbarschaft haben. Bürger aus der Ortsgemeinde Bodenheim können sich für Fahrt und Anmeldung an Kerstin Thieme-Jäger vom Quartiersbüro "Wir in Bodenheim" unter der Rufnummer 06135 706818 wenden.

Weiterlesen ...

02.02.2021
Ortsgemeinde Görgeshausen: Digitale Planungsveranstaltung Bürgerbus heute ab 18 Uhr

Der Bürgerbus Görgeshausen wird mit der öffentlichen digitalen Planungsveranstaltung am 2. Februar 2021 ab 18 Uhr weiter entwickelt. Archivbild Agentur Landmobil/Dr. Holger Jansen Ortsgemeinde Görgeshausen und Agentur Landmobil laden zur digitalen Planungsveranstaltung am heutigen Dienstag, 2. Februar 2021 um 18 Uhr. Zielgruppe sind Personen, die selbst aktiv mithelfen möchten. Den fachlichen Teil übernehmen Dr. Holger Jansen und Karl-Heinz Schoon von der Agentur Landmobil. Bei der Planungsveranstaltung für den Bürgerbus geht es um die zahlreichen Details, die es bei dem Projekt unbedingt zu beachten gilt.

Weiterlesen ...

01.02.2021
Rheinzeitung zu ländlicher Mobilität und Bürgerbussen

Die Bürgerbusexperten der Agentur Landmobil sind landesweit für die Bürgerbusse in Rheinland-Pfalz unterwegs. Archivbild: Bürgerbus Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen Nach Einschätzung der in Koblenz erscheinenden Rheinzeitung hat sich das 82 Mal in Rheinland-Pfalz verfügbare Bürgerbusangebot bewährt. Im Vorfeld der Landtagswahl am 14. März 2021 greift das Blatt das Thema Mobilität auf. "Landleben ohne Auto? Schwierig, wenn Busse und Bahnen entweder gar nicht oder zu selten fahren", so die Zeitung in der Ausgabe vom 1. Februar 2021. Im Bürgerbus sieht das Blatt "eine Erfolgsgeschichte auf ehrenamtlicher Basis".

Weiterlesen ...

27.01.2021
Ortsgemeinde Görgeshausen: Planungsveranstaltung für den Bürgerbus am 2. Februar 2021

Der Bürgerbus Görgeshausen wird mit der öffentlichen digitalen Planungsveranstaltung am 2. Februar 2021 ab 18 Uhr weiter entwickelt. Archivbild Agentur Landmobil/Dr. Holger Jansen Die Planung für den neuen Bürgerbus in Görgeshausen geht in die nächste Runde. Ortsgemeinde und Agentur Landmobil laden gemeinsam zur digitalen Planungsveranstaltung ein. "Zielgruppe sind jetzt Personen, die selbst aktiv mithelfen möchten", sagt der Erste Beigeordnete Martin Bendel. Start der digitalen Veranstaltung ist am Dienstag, den 2. Februar 2021 um 18 Uhr. Den fachlichen Teil übernehmen Dr. Holger Jansen und Karl-Heinz Schoon von der Agentur Landmobil.

Weiterlesen ...

26.01.2021
Görgeshausen: Heute ab 18 Uhr digitale Infoveranstaltung Bürgerbus

Der Bürgerbus Görgeshausen wird mit der öffentlichen digitale Informationsveranstaltung Bürgerbus am 26. Januar 2021 entwickelt. Archivbild Agentur Landmobil/Dr. Holger Jansen Mit der digitalen Informationsveranstaltung Bürgerbus Görgeshausen geht die Entwicklung des Projekts in die nächste Runde. "Es sind schon zahlreiche Anmeldungen eingegangen - wer will kann sich noch kurzfristig anmelden", so Dr. Holger Jansen von der Agentur Landmobil. Die Ortsgemeinde Görgeshausen (Westerwaldkreis) hatte die Mobilitätsexperten der Agentur Landmobil mit der Projektentwicklung beauftragt. Sie findet aufgrund der aktuellen Rahmenbedingungen rein digital statt.

Weiterlesen ...

19.01.2021
Bürgerbus Speicher: Normalbetrieb und Fahrten zum Impfzentrum

Der Bürgerbus Bürgerbus in der Verbandsgemeinde Speicher (Eifelkreis Bitburg-Prüm) fährt ab Montag, den 25. Januar 2021 auch zum Impfzentrum in die Kreisstadt nach Bitburg. Der Normalbetrieb für Fahrten innerhalb der Verbandsgemeinde startet wieder Dienstag, den 26. Januar 2021. Die üblichen Hygienemaßnahmen werden eingehalten. Archivbild/Symbolfoto: Dr. Holger Jansen/Agentur Landmobil/Projekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz Gleich zwei gute Nachrichten kommen aus der Verbandsgemeinde Speicher (Eifelkreis Bitburg-Prüm). Wie Bürgermeister Manfred Rodens mitteilt, fährt der Bürgerbus ab Montag, den 25. Januar 2021 auch zum Impfzentrum in die Kreisstadt nach Bitburg. Der Normalbetrieb für Fahrten innerhalb der Verbandsgemeinde startet wieder Dienstag, den 26. Januar 2021. Die üblichen Hygienemaßnahmen werden eingehalten. Für Fahrgäste besteht Maskenpflicht.

Weiterlesen ...

18.01.2021
Agentur Landmobil für Bürgerbusanbindung zu Impfzentren – kommunale Spitzenverbände in Rheinland-Pfalz unterstützen

Die Bürgerbusexperten der Agentur Landmobil appellieren an Landkreise und Verbandsgemeinden in Rheinland-Pfalz, das Thema Fahrten zu Impfzentren zügig zu bearbeiten. Die Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Spitzenverbände in Rheinland-Pfalz unterstützt diese Position. Die drei Verbände haben sich klar für Bürgerbusfahrten zu Impfzentren ausgesprochen. Ein Bürgerbus entsteht vor Ort und fährt im Alltag nur im Gebiet der jeweiligen Verbandsgemeinde. Archivbild: Bürgerbus Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen Die Bürgerbusexperten der Agentur Landmobil appellieren an Landkreise und Verbandsgemeinden in Rheinland-Pfalz, das Thema Fahrten zu Impfzentren zügig zu bearbeiten. Die Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Spitzenverbände in Rheinland-Pfalz unterstützt diese Position. Die drei Verbände haben sich klar für Bürgerbusfahrten zu Impfzentren ausgesprochen. Ein Bürgerbus entsteht vor Ort und fährt im Alltag nur im Gebiet der jeweiligen Verbandsgemeinde.

Weiterlesen ...

15.01.2021
Görgeshausen: Bürgerbusprojekt auf dem Weg – Infoveranstaltung am 26. Januar 2021

Der Bürgerbus Görgeshausen ist auf einem guten Weg. Auftakt ist eine öffentliche digitale Informationsveranstaltung Bürgerbus, die am 26. Januar 2021 stattfinden wird. Archivbild Agentur Landmobil/Dr. Holger Jansen Der Bürgerbus in Görgeshausen ist nach dem positiven einstimmigen Beschluss im Gemeinderat vom 15. Dezember 2020 weiter auf einem guten Weg. "Wir haben jetzt die Agentur Landmobil beauftragt, mit der Ortsgemeinde gemeinsam das inhaltliche Konzept zu entwickeln", sagt der 1. Beigeordnete Martin Bendel. Auftakt ist eine öffentliche digitale Informationsveranstaltung Bürgerbus, die am 26. Januar 2021 stattfinden wird.

Weiterlesen ...

08.01.2021
Impfzentrum im Kreis Kusel gestartet – erste Bürgerbusfahrten erfolgreich

Der Bürgerbus aus der Verbandsgemeinde Oberes Glantal im Südkreis Kusel steht vor dem Impfzentrum in der ehemaligen Kaserne in Kusel auf dem Windhof. Am 7. Januar 2021, dem ersten Impftag, konnte der erste Fahrgast aus Waldmohr zur ersten Runde der Impfungen gefahren werden. Mit Interesse verfolgte eine Reporterin von Deutschlandradio die Aktion. Foto: Karl-Heinz Schoon/Bürgerbus Oberes Glantal Die Bürgerbusse im Kreis Kusel fahren ab sofort zum Impfzentrum in der ehemaligen Kaserne der Kreisstadt. "Wir freuen uns, dass wir flächendeckend allen Menschen im Kreisgebiet ein Fahrangebot zur Impfung bieten können", sagt Landrat Otto Rubly. Für die Disposition nutzt der Landkreis Bürgerbus Digital – das Planungstool auf Onlinebasis der Agentur Landmobil.

Weiterlesen ...

04.01.2021
Bürgerbusse und Corona-Impfzentren: Erreichbarkeit mitdenken

Die Terminvergabe für Corona-Impfungen in Rheinland-Pfalz ist möglich. Doch wie kommen Menschen über 80 zum Impfzentrum? Der Bürgerbus ist ein mögliches Transportmittel. Archivbild: Dr. Holger Jansen/Agentur Landmobil Mit dem Start der Terminvergabe für Corona-Impfungen in Rheinland-Pfalz am heutigen Montag stellt sich die Frage: Wie kommen ältere Menschen über 80 vom Wohnort zum jeweiligen Impfzentrum? "Im ländlichen Raum können die Bürgerbusse einen wichtigen Beitrag leisten", sagt Holger Jansen vom Beratungsprojekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz der Agentur Landmobil. Das Problem: Viele ehrenamtliche Fahrdienste haben derzeit wegen der Corona-Pandemie das Angebot ausgesetzt oder stark eingeschränkt.

Weiterlesen ...