18.10.2017
Bürgerbusprojekt stieß bei Zukunftsforum in Koblenz auf großes Interesse

Die Koblenzer Rhein-Mosel-Halle war Treffpunkt für das sechste Zukunftsforum der Energieversorgung Mittelrhein AG (evm). Mit dabei Dr. Holger Jansen und Ralph Hintz vom landesweiten Beratungsprojekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz. Foto: Dr. Holger Jansen/Projekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz/Agentur Landmobil Mobilität stand im Mittelpunkt des sechsten Zukunftsforums der Energieversorgung Mittelrhein AG (EVM). Über 600 Gäste waren der Einladung des Unternehmens in die Koblenzer Rhein-Mosel-Halle gefolgt. Mit dabei Dr. Holger Jansen und Ralph Hintz vom landesweiten Beratungsprojekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz. Die Leitfrage der Veranstaltung lautete: "Was verändert sich in Kommunen, in den Verkehrsbereichen und im Verhalten der Menschen?" Die großen Themen Digitalisierung und Elektrifizierung werden auch die Mobilität verändern.

Weiterlesen ...

09.10.2017
Bürgerfahrdienst in der Verbandsgemeinde Puderbach: 1000 Fahrgäste in einem Jahr

Mit einem Blumenstrauß begrüßten in Vertretung von Bürgermeister Volker Mendel, der leider dienstlich verhindert war, die Herren Karl Hauck (li.) und Erwin Hoffmann (re.) Frau Anni Noll aus Raubach (2. v. re.) als den 1000. Fahrgast des Bürgerfahrdienstes der VG Puderbach.  Gratulation auch von der Fahrerin Frau Angelika Ammersbach (2. v. li.) – übrigens eine Mit-Initiatorin des Bürgerfahrdienstes. Frau Noll freute sich riesig über die gelungene Überraschung und lobte sehr die Einrichtung des Bürgerfahrdienstes und die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des gesamten Teams. Foto: Verbandsgemeinde Puderbach Der Bürgerfahrdienst ist aus dem lokalen Mobilitätsangebot der Verbandsgemeinde Puderbach nicht mehr wegzudenken. Am 21. September 2017 wurde der 1000. Fahrgast befördert. Entstanden war das Angebot mit intensiver Beratung aus dem landesweiten Projekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz im Jahr 2016. Das Team in Puderbach besteht aus 24 Personen und übernimmt ehrenamtlich den Telefon- und Fahrdienst. Im Rhythmus von zwei Monaten trifft sich die Gruppe bei einem Arbeitsfrühstück um Fragen zu klären, offene Punkte zu besprechen und die Einsatzpläne zu erstellen.

Weiterlesen ...

25.09.2017
Unkel: Senioren- und Behindertentag mit Bürgerbus-Planungsworkshop

Die Verbandsgemeinde Unkel - hier das Bild von Rathaus und Neubau (links) - unterstützt den Bürgerbus umfassend. Die Umsetzung übernimmt der Senioren- und Behindertenbeirat der Verbandsgemeinde Unkel. Nächster Schritt ist der Planungsworkshop am Samstag, den 14. Oktober 2017 im Bürgerhaus in Unkel-Heister. Foto: Dr. Holger Jansen/Projekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz/Agentur Landmobil Der Senioren- und Behindertenbeirat der Verbandsgemeinde Unkel lädt ein: Am Samstag, den 14. Oktober 2017 findet von 11 bis 17 Uhr der erste Senioren- und Behindertentag der Verbandsgemeinde im Bürgerhaus Unkel-Heister statt. Mit dabei sind Dr. Holger Jansen und Ralph Hintz von der Agentur Landmobil. Am Vormittag stellen beide das landesweite Beratungsprojekt Bürgerbusprojekt Rheinland-Pfalz vor. Um 15 Uhr startet dann der Planungsworkshop für den neuen Bürgerbus der Verbandsgemeinde Unkel.

Weiterlesen ...

18.09.2017
Informationsveranstaltung für Bürgerbus Betzdorf-Gebhardshain erfolgreich

Die Projektgruppe 'Seniorentaxi' aus der landesweiten Initiative 'Ich bin dabei!' freut sich, dass es mit dem Bürgerbus in der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain klappen wird. Unser Bild zeigt: Olaf Dietze, Annegret Lödert, Helga Georg und Peter Linke (v. l. n. r.). Foto: Dr. Holger Jansen/Projekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz/Agentur Landmobil Die öffentliche Informationsveranstaltung für einen Bürgerbus in der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain stieß auf großes Interesse. Etwa 30 Gäste konnten Verbandsgemeindebürgermeister Bernd Brato und die Bürgerbusberater Dr. Holger Jansen und Ralph Hintz der Agentur Landmobil im Rathaus Betzdorf begrüßen. "Wir freuen uns, dass das Thema Bürgerbus bisher gut vorangekommen ist", sagte Brato in seiner Begrüßung. Jetzt informierten Dr. Holger Jansen und Ralph Hintz vor Ort über die Details zum Bürgerbus.

Weiterlesen ...

12.09.2017
Zwei neue Bürgerbusse: Offenbach an der Queich und Frankenstein (Pfalz)

Der Bürgerbus in der Verbandsgemeinde Offenbach an der Queich ist bereits gestartet, der Bürgerbus in Frankenstein (Pfalz) wird im Oktober starten. Je nach Fahrzeuggröße bietet ein Bürgerbus unterschiedlich viel Platz. Das Symbolfoto zeigt einen Ford Transit, der in der Verbandsgemeinde Eich im Kreis Alzey-Worms als Bürgerbus genutzt wird. Foto: Dr. Holger Jansen/Projekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz/Agentur Landmobil In der Verbandsgemeinde Offenbach an der Queich ist ein neuer Bürgerbus gestartet. Immer donnerstags ist ein Kleinbus der Verbandsgemeinde im Kreis Südliche Weinstraße unweit von Landau in der Pfalz unterwegs. In Frankenstein (Pfalz) ist der neue Bürgerbusverein gegründet. Der Fahrbetrieb wird im Oktober 2017 starten. Frankenstein zählt knapp 1.000 Einwohner – Einkaufsmöglichkeiten gibt es in dem kleinen Ort nicht mehr. Beide Projekte sind vor allem auf die Nahmobilität ausgerichtet.

Weiterlesen ...

31.08.2017
Start geglückt – Bürgerbus Poar jetzt immer dienstags und donnerstags unterwegs

Der Start für den Bürgerbus Poar im südlichen Teil der Verbandgsmeinde Ruwer ist geglückt. Die ersten drei Kundinnen wurden von den Fahrern (links und rechts) sicher zum Bürgerhaus in Schöndorf und später zum Einkaufen gefahren. Foto: Dr. Holger Jansen/Projekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz/Agentur Landmobil Der Start für den Bürgerbus Poar im südlichen Teil der Verbandsgemeinde Ruwer ist geglückt. "Um 15 Uhr war das Telefon freigeschaltet, fünf Minuten später klingelte es zum ersten Mal", berichtet Bürgerbuskoordinator Albert Backes bei der Eröffnungsfeier in Schöndorf. Insgesamt konnten für den ersten Fahrtag am 31. August 2017 fünf Fahrgäste gewonnen werden. Zum feierlichen Betriebsstart waren Gäste und Gratulanten aus der Verbandsgemeinde, vom Kreis Trier-Saarburg, die Bürgerbusberater Dr. Holger Jansen und Ralph Hintz sowie zahlreiche Teammitglieder der Bürgerbusgruppe vor Ort. Pfarrer Ralf-Matthias Willmes segnete das Fahrzeug.

Weiterlesen ...

30.08.2017
Bürgerbus "Bürger-Mobil" in Höhr-Grenzhausen gestartet

Es freuen sich am ersten Tag, den 29. August 2017, für den Bürgerbus Bürger-Mobil in Höhr-Grenzhausen: Katharina Pitters, Bürgermeister Thilo Becker, Maria Altay und Fahrer Artur Breiden (v. l. n. r.). Foto: Dr. Holger Jansen/Projekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz/Agentur Landmobil Der Bürgerbus in der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen ist gestartet. Mit fünf Fahrgästen direkt am ersten Tag ist der Auftakt gelungen. Für den zweiten Fahrtag am Donnerstag liegen schon sechs Anmeldungen vor. "Ich danke allen, die sich bei dem Projekt engagieren", betonte der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Thilo Becker. Die Aufgabe des ehrenamtlichen Koordinators übernimmt Artur Breiden (64), der zugleich auch erster Beigeordneter der Verbandsgemeinde ist. Das Telefonteam leitet Inge Schmidt. 25 Personen engagieren sich ehrenamtlich für den Bürgerbus, der vor Ort Bürger-Mobil genannt wird.

Weiterlesen ...