31.08.2016
SWR-Ehrenamtspreis für Bürgerfahrdienst in Kirchen/Sieg

Rund 30 engagierte Bürgerinnen und Bürger bringen sich beim Bürgerfahrdienst der Verbandsgemeinde Kirchen (Sieg) ein. Das Archivbild zeigt die Gruppe am Montag, den 16. Juni 2014 vor der Verbandsgemeindeverwaltung. Zuvor hatten sie unter Leitung von Verbandsgemeindebürgermeister Jens Stötzel und Seniorenbeiratsvorsitzenden Helmut Ermert die Weichen für den Bürgerfahrdienst gestellt. Aus dem Team Bürgerbusse Rheinland-Pfalz war Dr. Holger Jansen mit vor Ort und beriet die Aktiven über die nächsten Schritte. Foto: Dr. Holger Jansen/Projektteam Bürgerbusse Rheinland-Pfalz/nexus Große Anerkennung für das Engagement des Bürgerfahrdienstes in der Verbandsgemeinde Kirchen: Das Team unter Leitung von Helmut Ermert (77) gewinnt den Publikumspreis der "SWR Ehrensache 2016". Die Auszeichnung wurde auf dem landesweiten Ehrenamtstag Rheinland-Pfalz in Mayen überreicht. Am Folgetag war Preisträger Helmut Ermert zu Gast in der Landesschau Rheinland-Pfalz und stellte Moderatorin Patricia Küll weitere Details vor. Entstanden ist der Bürgerfahrdienst im Jahr 2014 mit Unterstützung aus dem landesweiten Beratungsprojekt "Bürgerbusse Rheinland-Pfalz". Seit Februar 2015 ist das Fahrzeug regelmäßig in der Verbandsgemeinde Kirchen/Sieg unterwegs.

Weiterlesen ...

20.07.2016
Grünstadt-Land: Rat der Verbandsgemeinde für Bürgerbus – Aufruf zur Mitarbeit

Der Rat der Verbandsgemeinde Grünstadt-Land - unser Bild - hat die Bürgerbuspläne in seiner Sitzung am 14. Juli 2016 einstimmig unterstützt. Nach Grünstadt waren Projektleiter Dr. Holger Jansen und Ralph Hintz gereist. Hintz ist der Beauftragter der Verbandsgemeinde Langenlonsheim für den Bürgerbus, Dr. Holger Jansen Projektleiter. Foto: Dr. Holger Jansen/Projekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz/nexus Der Rat der Verbandsgemeinde Grünstadt-Land hat sich in seiner Sitzung am 14. Juli 2016 einstimmig für einen Bürgerbus ausgesprochen. "Mit dem Votum können wir jetzt die nächsten Schritte gehen", sagt VG-Bürgermeister Reinhold Niederhöfer. Bürgerbusprojektleiter Dr. Holger Jansen ergänzt: "Das Fahrzeug ist schon vorhanden, mit dem Rückhalt aus dem Verbandsgemeinderat haben wir eine sehr gute Grundlage für die weitere Projektentwicklung." Der positive Beschluss des Rates ist ein sehr gutes Zwischenergebnis.

Weiterlesen ...

13.07.2016
Bürgerbuspläne der Verbandsgemeinde Puderbach:
15 Gäste bei Infoveranstaltung im Rathaus – Start im Herbst möglich

Im Rathaus Puderbach (Kreis Neuwied) wird es am 31. August 2016 ab 15 Uhr den Planungsworkshop zum Bürgerfahrdienst in der Verbandsgemeinde geben. Die Unterstützung aus der Verbandsgemeindverwaltung unter Leitung von Bürgermeister Volker Mendel ist gewährleistet. Vor Ort werden Dr. Holger Jansen als Leiter des Projekts Bürgerbusse Rheinland-Pfalz und Ralph Hintz, der Beauftragte für den Bürgerbus der VG Langenlonsheim, informieren. Gastgeber ist die Verbandsgemeinde Puderbach unter Leitung von Verbandsgemeindebürgermeister Volker Mendel. Foto: Dr. Holger Jansen/Projekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz/nexus Der in der Verbandsgemeinde Puderbach geplante Bürgerfahrdienst stößt auf Interesse. Etwa 15 Bürgerinnen und Bürger kamen zur Informationsveranstaltung am 12. Juli 2016 in das Rathaus nach Puderbach. "Wir wollen einen Bürgerfahrdienst einrichten", betonte Verbandsgemeindebürgermeister Volker Mendel in seiner Begrüßung. Die Voraussetzungen für die Verbandsgemeinde im Kreis Neuwied sind sehr gut. Ein Fahrzeug ist vorhanden, und der Verbandsgemeinderat hat den Plänen in seiner Sitzung am 2. Juni 2016 schon zugestimmt. Aus dem landesweiten Projekt "Bürgerbusse Rheinland-Pfalz" waren Projektleiter Dr. Holger Jansen und Ralph Hintz zu Gast in Puderbach.

Weiterlesen ...

24.06.2016
Infoveranstaltung am 12. Juli: Bürgerfahrdienst Puderbach weiter auf gutem Weg

Im Rathaus Puderbach (Kreis Neuwied) wird es am 12. Juli 2016 ab 18 Uhr um den Bürgerbus bzw. Bürgerfahrdienst in der Verbandsgemeinde gehen. Vor Ort werden Dr. Holger Jansen als Leiter des Projekts Bürgerbusse Rheinland-Pfalz und Ralph Hintz, der Beauftragte für den Bürgerbus der VG Langenlonsheim, informieren. Gastgeber ist die Verbandsgemeinde Puderbach unter Leitung von Verbandsgemeindebürgermeister Volker Mendel. Foto: Dr. Holger Jansen/Projekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz Der in der Verbandsgemeinde Puderbach geplante Bürgerfahrdienst ist weiter auf einem guten Weg. Nach dem positiven Beschluss aus dem Verbandsgemeinderat vom 2. Juni 2016 laden Verbandsgemeinde und das landesweite Projekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz zur Informationsveranstaltung ins Rathaus nach Puderbach ein. Zu dem Treffen sind alle Bürgerinnen und Bürger mit Interesse am Thema herzlich eingeladen. Die Voraussetzungen für einen Start noch in diesem Jahr sind in Puderbach außerordentlich gut. Ein Fahrzeug ist schon vorhanden, die Unterstützung aus Politik und Verwaltung ist gesichert – erste Ideen für ein Betriebskonzept liegen schon vor.

Weiterlesen ...

13.06.2016
Bürgerbus Vierthäler mit neuem Fahrzeug

Große Freude bei der Übergabe des neuen Bürgerbusses Vierthäler. Mit dabei der Manubacher Ortsbürgermeister Karl-Richard Mades (2. v. r.), der Landrat des Kreises Mainz-Bingen Claus Schick (direkt am Fahrzeug), Ralph Hintz (li. neben Claus Schick), VG-Bürgermeister der Verbandsgemeinde Rhein-Nahe Karl Thorn (li. neben Ralph Hintz) eingerahmt von Aktiven und engagierten Bürgerinnen und Bürgern beim Vierthälerbus. Gute Stimmung beim Bürgerbus Vierthäler: Am 8. Juni 2016 wurde mit einer Feierstunde das neue Fahrzeug in Betrieb genommen. Der Landrat des Kreises Mainz-Bingen, Claus Schick, lobte das große Engagement der Bürgerbusgruppe. Seit dem Start am 22. Januar 2013 nutzte der Vierthälerbus ein Fahrzeug der Kirchengemeinde. Jetzt wird das Angebot ausgeweitet. "Das war mit der Nutzung des Kirchenbusses nicht mehr vereinbar", berichtet Karl-Richard Mades. Der 71-Jährige ist Ortsbürgermeister von Manubach und seit der ersten Stunde beim Projekt Vierthälerbus dabei. Für das landesweite Bürgerbusprojekt Rheinland-Pfalz war Ralph Hintz vor Ort und überbrachte Glückwünsche zum ausgeweiteten Angebot mit dem neuen Fahrzeug.

Weiterlesen ...

27.05.2016
30 Gäste bei Infoveranstaltung zum Bürgerbus Otterbach-Otterberg

Die Unterstützung der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg für den Bürgerbus ist gesichert. Mit dem einstimmigen Beschluss hat der Rat am Donnerstag, den 14. April 2016 seine Position bekräftigt. Unser Bild zeigt das Rathaus in Otterbach. Foto: Dr. Holger Jansen/Projekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz/nexus Der in der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg geplante Bürgerbus stößt auf großes Interesse. Etwa 30 Bürgerinnen und Bürger kamen zur Informationsveranstaltung in die Stadthalle nach Otterberg. "Wir wollen einen Bürgerbus einrichten", betont Verbandsgemeindebürgermeister Harald Westrich in seiner Begrüßung. Die Voraussetzungen für die Verbandsgemeinde im Kreis Kaiserslautern sind gut. Ein Fahrzeug ist schon vorhanden – und der Verbandsgemeinderat hat den Plänen in seiner Sitzung am 14. April 2016 zugestimmt. Aus dem landesweiten Projekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz waren Dr. Holger Jansen und Ralph Hintz in Otterberg.

Weiterlesen ...

06.05.2016
Steinwenden: Elektrischer Bürgerbus startet am 18. Juni 2016

Ab dem 11. Juni 2016 wird der neue elektrische Bürgerbus MOBS auch diese Kreuzung in Steinweden mehr als einmal pro Tag passieren. Foto: Dr. Holger Jansen/Projekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz/nexus "Also hier wird in Zukunft die Ladesäule stehen." Stefan Schirra zeigt auf ein Stück Rasen zwischen Bahnhof, Parkplatz und Bushaltestelle. Der 34-Jährige ist die treibende Kraft für den neuen elektrischen Bürgerbus in Steinwenden. Ein elektrisches Fahrzeug – das war am Anfang mehr ein Witz. "Aber dann hat der Ortsbürgermeister zu mir gesagt: Stefan, Du machst das schon", berichtet Schirra rückblickend mit einem leichten Schmunzeln. Wer mit ihm redet merkt schnell: Mit der Aussage "man müsste hier mal was machen" würde er sich nie zufrieden geben. Schirra packt an – und so entstand nach und nach das Konzept für den Bürgerbus Steinwenden, der am 18. Juni 2016 starten wird.

Weiterlesen ...

06.05.2016
Bürgerbus der Verbandsgemeinde Simmern/Hunsrück erweitert Angebot

Der Bürgerbus der Verbandsgemeinde Simmern - hier vor dem Gesundheitszentrum in Simmern - erweitert das Angebot. So können Fahrten immer montags und freitags vorbestellt werden. Gefahren wird immer von Montag bis Freitag. Foto: Dr. Holger Jansen/Projekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz/nexus Der Bürgerbus der Verbandsgemeinde Simmern/Hunsrück fährt seit dem 2. Mai 2016 mit einem neuen Fahrplan. Das bisherige Modell wurde erweitert, so dass jetzt die kleineren Ortsgemeinden rund um Simmern bis zu dreimal pro Woche vom Bürgerbus angefahren werden. Die Fahrten können immer montags und freitags von 9 – 11 Uhr unter Tel. 06761 9017873 vorbestellt werden. Gefahren wird an jedem Wochentag immer am Vormittag und zusätzlich am Donnerstagnachmittag in Simmern. Die Fahrgäste werden in den Dörfern an der Haustür abgeholt. Die Rückfahrt aus Simmern erfolgt bis spätestens 12 Uhr.

Weiterlesen ...

18.04.2016
Rat für Bürgerbus in Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg

Die Unterstützung der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg für den Bürgerbus ist gesichert. Mit dem einstimmigen Beschluss hat der Rat am Donnerstag, den 14. April 2016 seine Position bekräftigt. Unser Bild zeigt das Rathaus in Otterbach. Foto: Dr. Holger Jansen/Projekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz/nexus Der Verbandsgemeinderat Otterbach-Otterberg hat sich in seiner Sitzung am 14. April 2016 einstimmig für einen Bürgerbus ausgesprochen. Unterstützt wird die Verwaltung vom landesweiten Projekt "Bürgerbusse Rheinland-Pfalz". In der Sitzung des VG-Rates präsentierte Projektleiter Dr. Holger Jansen wichtige Informationen zum Bürgerbus. "Wir haben in Rheinland-Pfalz aktuell 41 fahrende Bürgerbusse", sagte Jansen. Jedes Projekt werde immer individuell auf den lokalen Bedarf angepasst – das gelte jetzt auch für die Projektentwicklung in der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg.

Weiterlesen ...

07.04.2016
Bürgerbusprojekt bei Deutschem Nahverkehrstag in Koblenz

Der Rheinland-Pfalz-Takt hat - wie hier in Wörrstadt zu sehen - in vielen Regionen ein deutlich besseres Angebot gebracht. Der Bürgerbus kann dieses gute Angebot auf der letzten Meile ergänzen. All das wird Thema auf dem Deutschen Nahverkehrstag Anfang Juni in Koblenz sein. Foto: Dr. Holger Jansen/Projekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz/nexus Rund 700 Experten aus der ÖPNV-Branche werden sich Anfang Juni 2016 in der Koblenzer Rhein-Mosel-Halle treffen. Im Mittelpunkt stehen Zukunftsfragen rund um Bahn und Bus. Das Projekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz informiert mit der Bürgerbusausstellung auf der begleitenden Fachmesse. Zudem wird Projektleiter Dr. Holger Jansen am 2. Juni 2016 im Tagungszentrum 5 in einem Fachvortrag Details zum Projekt vorstellen. In Rheinland-Pfalz fahren derzeit 41 Bürgerbusse. Weitere sind in Planung, so dass die Zahl in diesem Jahr weiter steigen wird.

Weiterlesen ...

21.03.2016
Neubornbus seit acht Monaten erfolgreich in Wörrstadt unterwegs

Die Arbeit für den Neubornbus in der Stadt Wörrstadt ist echte Teamarbeit. Hier sind vier der 20 aktiven Personen zu sehen. Ganz rechts Projekleiter Jürgen Wichter, daneben Fahrer und stv. Projektleiter Norbert Keller. Links steht Fahrer Günter Werling, ganz links Fahrer Horst Adam. Foto: Dr. Holger Jansen/Projekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz/nexus Seit acht Monaten fährt in Wörrstadt der Neubornbus. So heißt der Bürgerbus der Stadt Wörrstadt, der in der Stadt selbst und im Stadtteil Rommersheim unterwegs ist. "Man kann sich schon fast nicht mehr vorstellen, dass es hier früher mal anders war", sagt Projektleiter Jürgen Wichter. Und früher ist noch gar nicht so lange her: Am 28. Juli 2015 beförderte der Bürgerbus die erste Kundin. Im aktiven Erwerbsleben war Jürgen Wichter stellvertretender Schulleiter. Heute sorgt der 65-Jährige für den reibungslosen Betrieb des Neubornbusses. "Wir sind fast wie eine große Familie", ergänzt Norbert Keller, der sich als Fahrer engagiert und Jürgen Wichter vertritt.

Weiterlesen ...

11.03.2016
Bürgerbus in der VG Wittlich-Land erfolgreich gestartet

Der neue Bürgerbus der Verbandsgemeinde Wittlich-Land ist erfolgreich gestartet und jetzt immer dienstags und donnerstags in der Verbandsgemeinde Wittlich-Land unterwegs. Die telefonische Vorbestellung ist immer montags und mittwochs möglich. Bild: Dr. Holger Jansen/Projekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz Der Bürgerbus der Verbandsgemeinde Wittlich-Land ist diese Woche erfolgreich gestartet. Am Dienstag waren direkt fünf Fahrgäste mit dem neuen Bus unterwegs. "Ein älteres Ehepaar haben wir zum Einkaufen gefahren, ein weiteres Ehepaar zum Arzt. Eine Kundin trat nach einem Friseurbesuch die Heimfahrt mit dem Bürgerbus an", berichtet Projektleiter Klaus Mathy. Auch am Donnerstag gab es drei Fahrten. Eine telefonische Vorbestellung ist immer montags und mittwochs möglich, Fahrtage sind Dienstag und Donnerstag. "Auch für uns eine gute Nachricht, dass der Bürgerbus direkt angenommen wird", sagt Dr. Holger Jansen, Leiter des landesweiten Projekts Bürgerbusse Rheinland-Pfalz.

Weiterlesen ...

03.03.2016
Erster Tag für den Bürgerbus der Verbandsgemeinde Wittlich-Land am 8. März 2016

Der neue Bürgerbus der Verbandsgemeinde Wittlich-Land ist startklar. Die Gruppe präsentiert sich Ende Februar 2016 vor dem Fahrzeug. Erster Tag mit Fahrgästen ist Dienstag, der 8. März 2016. Auf dem Bild ganz links der neue Koordinator der Bürgerbusgruppe Klaus Mathy, ganz rechts der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Dennis Junk. Bild: Dr. Holger Jansen/Projekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz Der erste Tag für den neuen Bürgerbus in der Verbandsgemeinde Wittlich-Land steht fest: Am Dienstag, den 8. März 2016 wird der neue Kleinbus zur ersten Tour starten. Das Fahrzeug kann erstmals am Montag, den 7. März 2016 in der Zeit von 14.30 – 16.30 Uhr telefonisch bestellt werden. "Wir lassen uns gerne überraschen, wie viele Kunden am ersten Tag mit dabei sein werden", sagt Klaus Mathy, der die Bürgerbusgruppe leitet. Rund 25 Personen bringen sich aktiv ein. Sie trafen sich gemeinsam mit Dr. Holger Jansen und Ralph Hintz aus dem landesweiten Bürgerbusprojekt Rheinland-Pfalz in Wittlich. Mit dabei auch VG-Bürgermeister Dennis Junk und Günter Weins aus der Verwaltung.

Weiterlesen ...

29.02.2016
Arbeitstreffen in Weilerbach zum Bürgerbus

Seit fünf Wochen fährt in der Verbandsgemeinde Weilerbach ein Bürgerbus. Anlass für die Aktiven vor Ort und das landesweite Projekt für ein zweites gemeinsames Arbeitstreffen Ende Februar 2016. Die 25 ehrenamtlich engagierten Personen werden vom Projekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz und der Verbandsgemeinde unterstützt. Die ersten Fahrten sind erfolgreich absolviert, die ersten Kunden gewonnen. Die Kirche in Weilerbach kann ein Fahrziel für den Bürgerbus der Verbandsgemeinde sein. Foto Archiv Dr. Holger Jansen/Projekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz/nexus Seit fünf Wochen fährt in der Verbandsgemeinde Weilerbach ein Bürgerbus. Anlass für die Aktiven vor Ort und das landesweite Projekt für ein zweites gemeinsames Arbeitstreffen Ende Februar 2016. "Ein Bürgerbus entsteht immer vor Ort – und so müssen Prozesse und Strukturen gemeinsam weiter entwickelt werden", sagt Projektleiter Dr. Holger Jansen. Die 25 ehrenamtlich engagierten Personen werden vom Projekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz und der Verbandsgemeinde unterstützt. Die ersten Fahrten sind erfolgreich absolviert, die ersten Kunden gewonnen.

Weiterlesen ...

16.02.2016
Bürgerbusprojekt auch im Jahr 2016 für Sie da

Das erfolgreiche Beratungsprojekt 'Bürgerbusse Rheinland-Pfalz' wird im Jahr 2016 fortgesetzt. Damit ist die Unterstützung von lokalen Gruppen und Initiativen mit Interesse an Bürgerbussen weiterhin gesichert. Jeder Bürgerbus wird immer passend zum Bedarf vor Ort entwickelt. Die Herausforderung liegt vor allem darin, den neuen Fahrdienst in die bestehenden Strukturen einzufügen. Ziel ist es, den Menschen eine Verbesserung bei ihrer persönlichen Mobilität zu bieten. Unser Bild zeigt den erfolgreichen Bürgerbus der Verbandsgemeinde Langenlonsheim, der seit dem 12. Juni 2012 unterwegs ist. Foto: Dr. Holger Jansen/nexus Das erfolgreiche Beratungsprojekt "Bürgerbusse Rheinland-Pfalz" wird im Jahr 2016 fortgesetzt. Damit ist die Unterstützung von lokalen Gruppen und Initiativen mit Interesse an Bürgerbussen weiterhin gesichert. Jeder Bürgerbus wird immer passend zum Bedarf vor Ort entwickelt. "In einer Verbandsgemeinde mit vier Ortsgemeinden ist die Lage naturgemäß anders als in einer mit 45", sagt Bürgerbusprojektleiter Dr. Holger Jansen. Die Herausforderung liege vor allem darin, den neuen Fahrdienst in die bestehenden Strukturen einzufügen. Ziel ist es, den Menschen eine Verbesserung bei ihrer persönlichen Mobilität zu bieten.

Weiterlesen ...

19.01.2016
Verbandsgemeinde Weilerbach: Erster Bürgerbus-Tag erfolgreich

Freude in Weilerbach zur ersten Fahrt für den neuen Bürgerbus. Auf dem Bild sind zu sehen: Anna Biehn und Kai Wiehn von der Verbandsgemeindeverwaltung Weilerbach, der erste Fahrer Gunter Kutscher, die erste Kundin Josefa Deutschmann, VG-Bürgermeisterin Anja Pfeiffer und die beiden Fahrbegleiter Gustav Göttel und Dieter Kern (v. l. n. r.) Bild: VG Weilerbach Der erste Tag für den Bürgerbus der Verbandsgemeinde Weilerbach war erfolgreich. Am 19. Januar 2016 startete das Fahrzeug um 10 Uhr zur ersten Fahrt. Die Fahrt führte von Mackenbach nach Weilerbach zum Einkaufen. "Wir sagen allen Beteiligten ein herzliches Dankeschön", erklärte Anja Pfeiffer und überreichte der ersten Kundin Josefa Deutschmann einen Blumenstrauß. Neben der ersten Kundin war Fahrer Gunter Kutscher vor Ort. Unterstützt wurde er von den Fahrbegleitern Gustav Göttel und Dieter Kern.

Weiterlesen ...

04.01.2016
Interesse an Bürgerbussen in Rheinland-Pfalz auch in 2016 hoch

Der Bürgerbus mit dem Namen Mobilus steht am Freitag, 16. Januar 2015, vor dem Rathaus in Guntersblum. Der erste Tag mit Fahrgästen war am Dienstag, 20. Januar 2015. Der Bürgerbus in der ehemaligen Verbandsgemeinde Guntersblum gehörte zu den ersten drei neuen BÜrgerbussen, die im Januar 2015 den betrieb aufnahmen. Mit einer feierlichen Schlüsselübergabe wurde das Fahrzeug von den Aktiven im Bürgerbusverein Rhein-Selz e. V. übernommen. Vor Ort war Projektleiter Dr. Holger Jansen. Foto: Dr. Holger Jansen/Projektteam Bürgerbusse Rheinland-Pfalz Das Interesse an Bürgerbussen in Rheinland-Pfalz ist unverändert groß. Die Verbandsgemeinden Wittlich-Land und Daun sowie einige Ortsgemeinden sind für 2016 in der Terminabstimmung mit Projektleiter Dr. Holger Jansen und Ralph Hintz, der als Beauftragter für den Bürgerbus der Verbandsgemeinde Langenlonsheim das landesweite Beratungsprojekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz aktiv begleitet. So zeichnet sich ab, dass das Jahr 2016 an die bisherigen Erfolge anknüpfen kann.

Weiterlesen ...