20.07.2016
Grünstadt-Land: Rat der Verbandsgemeinde für Bürgerbus – Aufruf zur Mitarbeit

Der Rat der Verbandsgemeinde Grünstadt-Land - unser Bild - hat die Bürgerbuspläne in seiner Sitzung am 14. Juli 2016 einstimmig unterstützt. Nach Grünstadt waren Projektleiter Dr. Holger Jansen und Ralph Hintz gereist. Hintz ist der Beauftragter der Verbandsgemeinde Langenlonsheim für den Bürgerbus, Dr. Holger Jansen Projektleiter. Foto: Dr. Holger Jansen/Projekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz/nexus Der Rat der Verbandsgemeinde Grünstadt-Land hat sich in seiner Sitzung am 14. Juli 2016 einstimmig für einen Bürgerbus ausgesprochen. "Mit dem Votum können wir jetzt die nächsten Schritte gehen", sagt VG-Bürgermeister Reinhold Niederhöfer. Bürgerbusprojektleiter Dr. Holger Jansen ergänzt: "Das Fahrzeug ist schon vorhanden, mit dem Rückhalt aus dem Verbandsgemeinderat haben wir eine sehr gute Grundlage für die weitere Projektentwicklung." Der positive Beschluss des Rates ist ein sehr gutes Zwischenergebnis.

Dr. Holger Jansen und Bürgerbusberater Ralph Hintz werden alle Gäste der nun folgenden Informationsveranstaltung mit dem notwendigen Wissen zum Bürgerbus versorgen. Beide haben in den letzten sechs Jahren rund 35 Bürgerbusse in Rheinland-Pfalz entwickelt. "Jedes Projekt wird immer individuell auf den lokalen Bedarf angepasst. Das gilt auch für den neuen Bürgerbus in der Verbandsgemeinde Grünstadt-Land", betonen Dr. Holger Jansen und Ralph Hintz.

Zielgruppe für den neuen Bürgerbus sind vor allem ältere Menschen in den kleineren Ortsgemeinden rund um Grünstadt. Sie leben selbstbestimmt im eigenen Haushalt – aber wie kommen sie zum Arzt oder zum Einkaufen? In den kleineren Ortsgemeinden gibt es keine Versorgung mit Lebensmitteln. Der Weg zum niedergelassenen Allgemeinarzt kann ebenfalls eine Hürde sein. Die Kinder wohnen oft nicht mehr in der Nähe – und immer die Nachbarn fragen? Hier kommt der Bürgerbus ins Spiel. Er transportiert Fahrgäste zu Dienstleistungen, die sich zumeist in den zentralen Orten befinden.

Unterstützt wird die Verwaltung der Verbandsgemeinde Grünstadt-Land vom landesweiten Projekt „Bürgerbusse Rheinland-Pfalz“. Seit 2010 begleiten die Berater des Projekts lokale Gruppen, Organisationen und Gemeinden bei der Planung eines Bürgerbusses – von der ersten Idee bis zum ersten Fahrtag. Auftraggeber ist das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz. Zu Beginn des Projekts im Jahr 2010 waren im Land sieben Bürgerbusse unterwegs, heute sind es 42. Verantwortlich sind Projektleiter Dr. Holger Jansen und Berater Ralph Hintz, der selbst als Beauftragter für den Bürgerbus in der Verbandsgemeinde Langenlonsheim aktiv ist.

Aufruf zur Mitarbeit

Ein Bürgerbus lebt vom Engagement aus der Mitte der Gesellschaft. Deshalb rufen die Verbandsgemeinde Grünstadt-Land und das landesweite Projekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz gemeinsam zur Mitarbeit auf. Die Informationsveranstaltung ist für den 14. September 2016 geplant. Das Treffen richtet sich an alle Einwohner der Verbandsgemeinde mit Interesse am Bürgerbus.