06.07.2015
Bürgerbus Verbandsgemeinde Wörrstadt: Helga Uhl aus Vendersheim erste Kundin

Große Freude am 2. Juli 2015 in Wörrstadt: Erste Kundin für den neuen Bürgerbus der Verbandsgemeinde ist Helga Uhl (77) aus Vendersheim (3. v. li.). Mit ihr freuen sich Bürgerbus-Projektleiter Klaus Melder (li.), Verbandsgemeindebürgermeister Markus Conrad (2. v. li.) und Silvia Fischer-Vestweber (re.) Foto: Dr. Holger Jansen/Projekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz/nexus "Also was ich schon alles versucht habe, um gefahren zu werden." Helga Uhl aus Vendersheim kommt direkt auf den Punkt. "Also früher, als ich noch besser zu Fuß war, bin ich hoch zur Straße Richtung Wörrstadt und habe geschaut, wer mich mitnehmen kann", sagt die 77-Jährige. Heute ist sie auf den Rollator angewiesen – der Weg aus dem Ortskern zur Hauptstraße ist zu weit. Da kommt der neue Bürgerbus der Verbandsgemeinde Wörrstadt genau richtig. Helga Uhl rief am 1. Juli 2015 bei Silvia Fischer-Vestweber aus dem ehrenamtlich engagierten Bürgerbusteam an. Das Telefon steht in der der Verbandsgemeindeverwaltung in Wörrstadt.

Helga Uhl bestellte den Bürgerbus für eine Fahrt zum Arzt. Was sie nicht wusste: Mit der Tour von Vendersheim nach Wörrstadt am 2. Juli 2015 war sie die erste Kundin für den neuen Fahrdienst. Die Seniorin hat an diesem Donnerstagmorgen um 9 Uhr ihren Arzttermin in Wörrstadt. Gegen 8.30 Uhr trifft der Bürgerbus mit Projektleiter Klaus Medler (62) am Steuer in Vendersheim ein und hält direkt vor der Haustür. Das Fahrzeug bleibt nicht lange unbemerkt. Die Nachbarn schauen neugierig, was jetzt passiert. Ein Handgriff – und Klaus Medler hat den Rollator zusammengeklappt. Aus dem Bürgerbusteam ist Silvia Fischer-Vestweber (52) an diesem Morgen mit dabei. Sie betreut das Telefonteam und arbeitet aktiv bei der Organisation mit. "Wir haben rund 20 aktive Bürgerinnen und Bürger für diese neue Aufgabe gewinnen können", berichtet Klaus Medler. Es sei sehr schön, dass das neue Angebot direkt auf reges Interesse stoße.

Nach wenigen Minuten ist die Arztpraxis in der Leipziger Straße in Wörrstadt erreicht. "Ich gebe noch ein paar Flyer in der Praxis ab", sagt Silvia Fischer-Vestweber. Auf dem Infoblatt sind alle wichtigen Informationen zum neuen Service vermerkt. Die Ärzte erhielten vorab einen Brief über den neuen Fahrdienst – doch wenn die erste Patientin tatsächlich mit dem Bürgerbus kommt ist es etwas ganz Besonderes. Gegen 10 Uhr steht Helga Uhl wieder vor der Praxis.

Im Gespräch: Der Wörrstädter Verbandsgemeindebürgermeister Markus Conrad (re.) im Gespräch mit Bürgerbus-Projektleiter Klaus Medler (li.) und Helga Uhl (sitzend im Fahrzeug). Foto: Dr. Holger Jansen/Projekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz "Das war noch nicht alles", sagt Klaus Medler – und hat im doppelten Sinne recht. Denn als besondere Überraschung ließ es sich Markus Conrad, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Wörrstadt, nicht nehmen, persönlich Glückwünsche und einen Blumenstrauß zu überbringen. Danach geht die Fahrt weiter zum Sanitätshaus und zur Apotheke. Inzwischen ist es fast 11 Uhr. "Jetzt aber zurück nach Vendersheim. Ihr habt schon genug für mich getan", sagt Helga Uhl. Nach wenigen Minuten ist der Ort erreicht, und die Seniorin ist wieder sicher an ihrem Zuhause angekommen. Ihr Hund bellt zur Begrüßung freundlich – und so ist die 77-Jährige mit Hilfe des Bürgerbusses einem selbstbestimmten Leben einen Schritt näher gekommen.

Der Bürgerbus der Verbandsgemeinde ist jetzt als dauerhaftes Angebot in allen Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Wörrstadt verfügbar. Bei der Konzeptentwicklung wurden die Aktiven in Wörrstadt vom landesweiten Projekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz unterstützt. Mit dem Beratungsprojekt unter Leitung von Dr. Holger Jansen unterstützt das Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur lokale Gruppen, Orts- und Verbandsgemeinden – von der ersten Idee bis zum fahrenden Bürgerbus. Im Land fahren derzeit knapp 35 Bürgerbusse. Sie sind immer individuell auf den lokalen Bedarf hin entwickelt worden.

Aktualisierung vom 6. Juli 2015, 17 Uhr: Für den Fahrtag am Dienstag, 7. Juli 2015 liegen vier Anmeldungen vor.

Hintergrund: Konzeptentwicklung in Wörrstadt

Telefon und Computer für die Fahrplanung stehen in der Verbandsgemeinde Wörrstadt. Immer am Montag und Mittwoch ist das Telefon mit der Nummer 06732 601 555 zwischen 15 und 17 Uhr geschaltet. Der Bürgerbus fährt immer dienstags und donnerstags in den Orten der Verbandsgemeinde Wörrstadt. Foto: Dr. Holger Jansen/Projekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz Das landesweite Bürgerbusprojekt Rheinland-Pfalz entwickelt mit den lokalen Partnern ein exakt für den Bedarf vor Ort passendes Modell. Das gilt auch für die Verbandsgemeinde Wörrstadt. Ein erstes Gespräch in der Verbandsgemeindeverwaltung Wörrstadt fand im September 2014 statt. Im Oktober 2014 stellte Dr. Holger Jansen dem Fachausschuss und im November 2014 dem Rat der Verbandsgemeinde verschiedene Bürgerbusprojekte im Land vor. Beide Gremien sprachen sich einstimmig für einen Bürgerbus in der Verbandsgemeinde aus. Es folgten Aufrufe zur Mitarbeit in der Lokalzeitung und dem Nachrichtenblatt. Erste Rückfragen der VG-Verwaltung deuteten auf reges Interesse hin. Der erfolgreiche Bürgerbus aus der Verbandsgemeinde Langenlonsheim unter Leitung von Ralph Hintz war Ende Januar 2015 bei einer Informationsveranstaltung in Wörrstadt zu Gast. Ende Februar moderierte Dr. Holger Jansen einen Workshop, um gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern das passende Konzept für Wörrstadt zu entwickeln. Die Gruppe traf sich Ende März intern, um die nächsten Schritte zu klären. Ende April waren Dr. Holger Jansen und Ralph Hintz noch einmal vor Ort, um letzte Details zu klären. Nach und nach festigte sich das Konzept, so dass der Start Anfang Juli 2015 erfolgen konnte.

Auf einen Blick:

Bürgerbus der Verbandsgemeinde Wörrstadt
Telefonische Vorbestellung: Montag und Mittwoch von 15-17 Uhr
Tel.-Nr. 06732 601 555
Fahrtage: Dienstag und Donnerstag 8-12 und 13-17 Uhr
Der Bürgerbus wird von ehrenamtlich engagierten Bürgern organisiert. Er fährt nach telefonischer Vorbestellung und holt alle Fahrgäste an der Haustür ab. Er bedient alle Orte in der Verbandsgemeinde Wörrstadt.
Kontakt per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Linktipp:
Verbandsgemeinde Wörrstadt zum Bürgerbus