14.08.2017
Weitere Informations- und Planungsveranstaltungen zum Bürgerbus in Rheinland-Pfalz

Der Bürgerbus in Eich war die erste neue Bürgerbus in Rheinland-Pfalz im Jahr 2017. Die Informationsveranstaltungen in den Verbandsgemeinden Asbach, Asbach, Unkel, Wonnegau, Lambrecht (Pfalz) und Betzdorf-Gebhardshain finden Ende August und Anfang September statt. In Bleialf folgt der Planungsworkshop. Damit ist Grundlage für weietere neue Bürgerbusse in Rheinland-Pfalz gelegt. Foto (Archiv): Dr. Holger Jansen/Projekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz/Agentur Landmobil Mit dem Ende der Ferien in Rheinland-Pfalz geht die Sommerpause langsam zu Ende. Wir haben die letzten Wochen genutzt, um weitere Veranstaltungen zum Bürgerbus zu planen. In den Verbandsgemeinden Asbach, Unkel, Wonnegau, Lambrecht (Pfalz) und Betzdorf-Gebhardshain finden Ende August und Anfang September öffentliche Informationsveranstaltungen zum Bürgerbus statt. In Bleialf folgt der Planungsworkshop. Alle Veranstaltungen sind öffentlich – interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen.

Auftakt für die Bürgerbuspräsentationen in Rheinland-Pfalz ist Mittwoch, der 30. August 2017 in der Verbandsgemeinde Asbach. Um 19 Uhr startet die Veranstaltung im Gasthof Höfer, Hauptstraße 53, 53567 Buchholz. Verbandsgemeinde Asbach und der Kreis Neuwied laden gemeinsam ein. Neben dem Bürgerbus wird es auch um flexible Bedienformen mit dem Anrufsammeltaxi oder festen Linienfahrten auf Anruf gehen. Dazu wird auch ein Vertreter des Verkehrsverbunds Rhein-Mosel aus Koblenz zu Gast sein und die unterschiedlichen Ansätze vorstellen.

In der Verbandsgemeinde Unkel hatte der Rat der Verbandsgemeinde für die Bürgerbuspläne Anfang Juli 2017 grünes Licht gegeben. Die öffentliche Informationsveranstaltung findet am Montag, den 4. September 2017 um 19 Uhr im Rathaus der Verbandsgemeinde, Linzer Straße 4, 53572 Unkel statt. Politik, Verwaltung und der Senioren- und Behindertenbeirat unterstützen das Projekt Bürgerbus bei der weiteren Entwicklung.

Am 5. September 2017 folgt die Informationsveranstaltung zum Bürgerbus in der Verbandsgemeinde Wonnegau. Start ist um 19 Uhr in der Aula der Otto-Hahn-Schule, Osthofener Str. 40, 67593 Westhofen. Der Rat der Verbandsgemeinde hatte schon im Frühjahr 2017 die Pläne einhellig unterstützt. Ein Vorgespräch in der Verwaltung zwischen dem landesweiten Bürgerbusprojekt mit Dr. Holger Jansen und Ralph Hintz hat den Rahmen abgesteckt.

Am 6. September 2017 geht der geplante Bürgerbus in der Verbandsgemeinde Lambrecht (Pfalz) mit einer öffentlichen Informationsveranstaltung in die nächste Runde. Start ist um 18 Uhr in der Grundschulturnhalle Lambrecht, Schulstraße 7, 67466 Lambrecht (Pfalz). Der Rat der Verbandsgemeinde hatte Ende Juni 2017 die Bürgerbuspläne einstimmig unterstützt. Wichtiger Partner ist der Seniorenbeirat, der die Pläne auf die lokale Tagesordnung gebracht hatte.

Am 7. September 2017 folgt für den Bürgerbus für Bleialf und Umgebung in der Verbandsgemeinde Prüm die Planungsveranstaltung. Sie startet um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Bleialf, Auwer Str. 2, 54608 Bleialf. Hier sind alle Personen angesprochen, die sich selbst aktiv beim Bürgerbus einbringen möchten. Die Informationsveranstaltung Anfang Mai 2017 in Bleialf war schon erfolgreich. Die politischen Mehrheiten aus Orts- und Verbandsgemeinde sind gesichert. Die Details für den Bürgerbus werden bei der Planungsveranstaltung von Dr. Holger Jansen und Ralph Hintz mit den Gästen, die selber mitarbeiten möchten, Schritt für Schritt erarbeitet.

Und schließlich geht es am 12. September 2017 in den Kreis Altenkirchen. In der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain werden die Details zum Bürgerbus präsentiert. Start ist um 18 Uhr im Rathaus der Verbandsgemeinde, Hellerstraße 2, 57518 Betzdorf. Der Verbandsgemeinderat unterstützt die Pläne einstimmig. In den letzten Monaten haben Verwaltung, das landesweite Bürgerbusprojekt Rheinland-Pfalz und die Aktiven aus dem Projekt "Ich bin dabei!" das Thema Bürgerbus in der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain vorangebracht.

Bei Rückfragen wenden Sie sich direkt an die jeweilige Verbandsgemeinde oder das landesweite Bürgerbusprojekt. Eine Anmeldung zu den Veranstaltungen ist nicht erforderlich. Mit dem Beratungsprojekt "Bürgerbusse Rheinland-Pfalz" der Agentur Landmobil mit Dr. Holger Jansen und Ralph Hintz unterstützt das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau lokale Gruppen, Orts- und Verbandsgemeinden – von der ersten Idee bis zum fahrenden Bürgerbus. In Rheinland-Pfalz werden Ende August 54 Bürgerbusse fahren. Beim Start des Bürgerbusprojekts im Jahr 2010 waren es sieben. Alle Bürgerbusse werden immer individuell auf den lokalen Bedarf hin entwickelt. Im Jahr 2017 sind bis Ende August sechs neue Bürgerbusse in Rheinland-Pfalz gestartet.