11.08.2017
Bürgerbusse im Oberen Glantal starten ab 14. August 2017 in den Regelbetrieb

Zwei Fahrzeuge, eine Verbandsgemeinde, ein Angebot: Das ist das Ziel mit den beiden neuen Bürgerbussen in der Verbandsgemeinde Oberes Glantal. Das Bild zeigt die beiden neuen Fahrzeuge am ersten Fahrtag, Donnerstag, den 6. Juli 2017. Foto: Dr. Holger Jansen/Projekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz/Agentur Landmobil 105 Personen haben die zwei Bürgerbusse im Oberen Glantal in den ersten vier Wochen befördert. Dabei sind sie 2.200 Kilometer gefahren. Die inzwischen 35 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer haben hierfür 1.208 Stunden investiert. Fahrziele waren Geschäfte, Ärzte, Friseure, Physiotherapien, das Rathaus, Geldinstitute, die Tafel, Reinigungen oder der Tanztee. Es gibt sogar schon die ersten treuen Stammkunden, die gerne regelmäßig die Fahrdienste in Anspruch nehmen. Das hat Bürgerbuskoordinator Karl-Heinz Schoon jetzt mitgeteilt.

Seit dem Start des Probebetriebes am 6. Juli 2017 der Bürgerbusse Nr. 50 und 51 in Rheinland-Pfalz im Oberen Glantal konnten vielfältige Erfahrungen gesammelt werden. Am wichtigsten ist, dass die Kundschaft zufrieden ist. "Das ist für mich wie Urlaub", freut sich eine ältere Kundin, wenn sie aus ihrer kleinen Ortsgemeinde zu den Geschäften in den größeren Gemeinden gefahren wird. Gerade ältere Damen freuen sich der Mitteilung zufolge besonders über das neue Maß an Lebensqualität durch die gewonnene Mobilität.

Koordinator Karl-Heinz Schoon (hier in der Bildmitte) zieht nach vier Wochen eine positive Bilanz. Hier redet er vor dem Rathaus in Schönenberg-Kübelberg zum ersten Tag am 6. Juli 2017. Foto: Dr. Holger Jansen/Projekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz/Agentur Landmobil Den Fahrern macht ihr Dienst ebenfalls viel Freude, so die Rückmeldung beim ersten Treffen aller Helferinnen und Helfer. Positiv überrascht zeigen sich einige über die Großzügigkeit bei den freiwilligen Spenden und über eine Schachtel Pralinen als Dank für das ganze Team. Eine Herausforderung ist der Mitteilung zufolge der Umgang mit der Technik. Ein Online-Schichtplaner-Programm, das Smartphone als Telefon und Navigationsgerät oder der W-LAN-Router in den Bussen bedarf besonderer Schulung. Die Annahme der Buchungen am Telefon klappt reibungslos immer montags und donnerstags. Der Übertrag in den Kalender und das Senden an die Fahrer ist derzeit noch etwas mühsam und kann verbessert werden. Wünschenswert wäre hier, dass die Anrufe sich auf die Zeit zwischen 14 und 16 Uhr beschränken würden.

Die Homepage haben schon mehr als 3.000 Besucher angesehen. Plakate sind gedruckt und werden nach und nach in den Gemeinden aufgehängt. Zusätzlich zu den Fahrtagen am Dienstag und Donnerstag wird der Bürgerbus auch den Tanztee am ersten Mittwoch im Monat in Sand anfahren. Derzeit werden die Details abgestimmt, um Veranstaltungen in der Kultur- und Festhalle Waldmohr mit den Bürgerbussen anzufahren.

Das ist das Logo für den Bürgerbus in der Verbandsgemeinde Oberes Glantal. Logo (c) Bürgerbus Oberes Glantal Insgesamt sind alle Beteiligten mit dem bisherigen Angebot und den Abläufen zufrieden. Details können aber noch verbessert werden. "Es ist sehr erfreulich, wie schnell sich das Bürgerbus-Angebot bei uns herumgesprochen hat und wie es angenommen wird. Dieses Projekt hätte eine einzige der früheren drei kleineren Verbandsgemeinden so nicht stemmen können. Einen herzlichen Dank für das tolle ehrenamtliche Engagement", so Verbandsgemeindebürgermeister Christoph Lothschütz. Die Unterstützung durch die Agentur Landmobil mit Dr. Holger Jansen und Ralph Hintz im Auftrag des Landes Rheinland-Pfalz habe wesentlich zum Erfolg beigetragen. Als Werbepartner engagieren sich unter anderem die Volksbank Glan-Münchweiler und die Kreissparkasse Kusel.

Nach den ersten Wochen im Testbetrieb starten die beiden Busse ab dem 14. August 2017 in den Regelbetrieb. Die beiden Fahrzeuge sind für alle Bürgerinnen und Bürger in der Verbandsgemeinde jeweils am Dienstag und Donnerstag unterwegs.

Lesen Sie auch:
Bürgerbusse im Oberen Glantal rollen – zwei Fahrzeuge ab sofort unterwegs (Meldung vom 10.7.2017)
Bürgerbus in der VG Oberes Glantal weiter auf einem guten Weg (Meldung vom 10.5.2017)

Linktipp:
Zur Webseite Bürgerbus Oberes Glantal (externer Link)